Landwirtschaft aus Leidenschaft.

Leben im Einklang mit der Natur.

Unsere Motivation

Landwirtschaft aus Leidenschaft. Leben im Einklang mit der Natur.
Nachhaltig, Ressourcenschonend und wirtschaftlich arbeiten, um der nächsten Generation zu ermöglichen, es uns gleich zu tun.

Der Betrieb

Unser Betrieb liegt im kleinen Ort Oldendorf in der Gemeinde Holste zwischen Hambergen und Beverstedt, sowie Bremen und Bremerhafen. Der Hof existiert schon sehr lange. Das älteste Wirtschaftsgebäude wurde 1800 erbaut. Seit 1898 bewirtschaftet Familie Puckhaber mittlerweile in 4. Generation den Betrieb.

Wurde der Hof früher als Gemischtbetrieb geführt, liegt heute das Augenmerk auf der Milchviehhaltung. Hier wurde in den letzten Jahren, viel erneuert, um das Tierwohl zu verbessern und den Betrieb für die Zukunft und kommende Generationen zu rüsten.

Zur Futtererzeugung stehen zurzeit ca. 110ha zur Verfügung, 50ha Grünland und 60ha Ackerland. In der Fruchtfolge stehen Mais, Roggen, Ackergras und Zwischenfrüchte. Möglichst alle Flächen gehen begrünt durch den Winter, um die Bodenfruchtbarkeit zu verbessern und Erosionen zu vermeiden.

Zurzeit werden von uns 170 Kühe und 110 Rinder gehalten. 150 unserer Damen werden 2-mal täglich gemolken, der Rest befindet sich im „Mutterschutz“.

Dreh und Angelpunkt bei uns auf dem Hof ist der Abkalbestall.  Hier werden die Tiere in kleinen Gruppen gehalten und permanent von uns überwacht. Nach dem Kalben dürfen alle Mädels mindestens 10 Tage in einen separaten Bereich, um die Strapazen der Geburt auszukurieren. Im Anschluss geht es dann in den Laufstall mit großzügigen Laufhöfen im Innen- und Außenbereich. Sind die Tiere wieder tragend, werden sie im Trockensteherstrohstall auf die nächste Kalbung vorbereitet. Bei der Fütterung achten wir auf einen hohen Anteil an Grundfutter in unserer Ration. Ein Ruhiger und nach dem Low-Stress-Stockmannship ausgerichteter Umgang mit den Tieren ist für uns Pflicht. Rundherum tun wir alles damit uns unsere Kühe möglichst lange begleiten.

Der Betrieb

Unser Betrieb liegt im kleinen Ort Oldendorf in der Gemeinde Holste zwischen Hambergen und Beverstedt, sowie Bremen und Bremerhafen. Der Hof existiert schon sehr lange. Das älteste Wirtschaftsgebäude wurde 1800 erbaut. Seit 1898 bewirtschaftet Familie Puckhaber mittlerweile in 4. Generation den Betrieb.

Wurde der Hof früher als Gemischtbetrieb geführt, liegt heute das Augenmerk auf der Milchviehhaltung. Hier wurde in den letzten Jahren, viel erneuert, um das Tierwohl zu verbessern und den Betrieb für die Zukunft und kommende Generationen zu rüsten.

Zur Futtererzeugung stehen zurzeit ca. 110ha zur Verfügung, 50ha Grünland und 60ha Ackerland. In der Fruchtfolge stehen Mais, Roggen, Ackergras und Zwischenfrüchte. Möglichst alle Flächen gehen begrünt durch den Winter, um die Bodenfruchtbarkeit zu verbessern und Erosionen zu vermeiden.

Zurzeit werden von uns 170 Kühe und 110 Rinder gehalten. 150 unserer Damen werden 2-mal täglich gemolken, der Rest befindet sich im „Mutterschutz“.

Dreh und Angelpunkt bei uns auf dem Hof ist der Abkalbestall.  Hier werden die Tiere in kleinen Gruppen gehalten und permanent von uns überwacht. Nach dem Kalben dürfen alle Mädels mindestens 10 Tage in einen separaten Bereich, um die Strapazen der Geburt auszukurieren. Im Anschluss geht es dann in den Laufstall mit großzügigen Laufhöfen im Innen- und Außenbereich. Sind die Tiere wieder tragend, werden sie im Trockensteherstrohstall auf die nächste Kalbung vorbereitet. Bei der Fütterung achten wir auf einen hohen Anteil an Grundfutter in unserer Ration. Ein Ruhiger und nach dem Low-Stress-Stockmannship ausgerichteter Umgang mit den Tieren ist für uns Pflicht. Rundherum tun wir alles damit uns unsere Kühe möglichst lange begleiten.

Unser Hofladen
Produkte aus heimischer Landwirtschaft
Zum Hofladen
Agrarservice
Von Landwirten für Landwirte!
Zum Agrarservice
Voriger
Nächster

Das Team

Sascha

Betriebsleiter, B.Sc. Agrarwirtschaft
Aufgaben: Organisation, Herdenmanagment, Außenwirtschaft

Jana

Ehefrau von Sascha, Bankkauffrau, z.Z. Elternzeit
Aufgaben: Büro, Hofladen

Theresa

Tochter von Sascha und Jana
Aufgaben: ist immer mittendrin

Gerhold

Betriebsleiter a.D.
Aufgaben: Nachzucht, Füttern, Allrounder

Anke

Ehefrau von Gerhold
Aufgaben: Melken, Haushalt

Nils

Mitarbeiter
Aufgaben: Melken, Füttern, Hygienemanagement

Tobias

Aushilfe
Aufgaben: Außenwirtschaft, Füttern